Ideen sammeln, Maßnahmen entwickeln und Aktionen planen – genau darum wird es gehen, wenn die Stadt Ibbenbüren am Montag und Dienstag, 29. und 30. August, Kinder und Jugendliche zur Ideenschmiede „Sauberes Ibbenbüren“ ins Rathaus einlädt.

Worum geht es konkret?

Müll an Orten, an denen er nicht hingehört, ist ein Problem. Auch in Ibbenbüren. Nicht nur in der Innenstadt, sondern auch dort, wo Kinder spielen oder Jugendliche ihre Freizeit verbringen wollen, sammelt sich Müll an: auf Wiesen und zwischen Hecken, am Aasee, in den Wohngebieten und auf den Spielplätzen – nahezu überall finden sich kaputte Flaschen, Verpackungen von Süßigkeiten oder alte Zigarettenkippen. „Wir finden: Das muss nicht sein!“, sagt Luise Reiher, Umweltschutzbeauftragte der Stadt Ibbenbüren. „Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen wollen wir daher Ideen für Projekte zu den Themen ‚Müll‘ und ‚nachhaltiger Konsum‘ sammeln. Die besten Vorschläge sollen in die Tat umgesetzt werden.“

„Wir“, das sind neben der Stadtverwaltung die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land e.V. (ANTL), der Offene Jugendrat Ibbenbüren, die Fridays-for-Future-Ortsgruppe Ibbenbüren sowie die städtische Initiative für „Gutes Klima in Ibbenbüren“. Sie alle freuen sich schon jetzt auf möglichst viele Kinder und Jugendliche, die an der Ideenschmiede im Rathaus teilnehmen.

Die Termine
  • Kinder im Grundschulalter sind am Montag, 29. August, zur Ideenschmiede im Großen Ratssaal des Ibbenbürener Rathauses, Alte Münsterstraße 16, eingeladen. Los geht es um 16 Uhr, das Ende ist für spätestens 18 Uhr vorgesehen.
  • Kinder und Jugendliche der weiterführenden Schulen können am Dienstag, 30. August, ihren Ideen freien Lauf lassen. Dann findet auch für sie zwischen 16 Uhr und 18 Uhr im Großen Ratssaal die Ideenschmiede statt.

Um an der Ideenschmiede „Sauberes Ibbenbüren“ teilzunehmen, genügt eine Anmeldung per E-Mail an die ANTL unter umweltbildung@antl-ev.de. Anmeldeschluss ist Montag, 22. August.

„Kommt vorbei und macht mit euren Ideen Ibbenbüren ein Stück sauberer!“, wirbt Luise Reiher für die Ideenschmiede und damit für aktiven Umweltschutz, an dem sich jedes Schulkind, jede Jugendliche und jeder Jugendliche in Ibbenbüren kreativ beteiligen kann.

Die Ideenschmiede „Sauberes Ibbenbüren“ wird gefördert durch die Nationale Klimaschutz-Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz.

Flyer zum Herunterladen

Wer schon mal wie ich im Bücherladen war und nur zu hören bekam, was verkauft werden sollte, nicht, was man wohl gut für Dreijährige im Bücherschrank gebrauchen kann, der kennt den Frust in so einer Situation. Deswegen hier mal eine Liste von Büchern in deutscher Sprache, die für Kinder ab 3 bzw. 4 Jahren gut funktionieren.

Zu Bilderbücher, die hier vorgestellt werden zählen auch Mischformen, die zur Hälfte aus Text bestehen. Das Wichtige für Kinder ist aber, dass die Bilder die textlichen Entwicklungen begleiten. So kann man auch mal sehen, was gerade passiert. Und das ist spannend und witzig.

Für unter 2-jährige eignen sich diverse Bücher, die hier nicht besonders vorgestellt werden, einfach weil man da nicht so viel falsch machen kann. Bobo Siebenschläfer ist da ein Klassiker, auch wenn die Grafiken in den Büchern eigentlich nur die der Fernsehserie sind, aber da zündet die Sympathie der Kinder.

Bilderbücher ab 3 Jahren

Aprilkind, Barbara van den Speulhof, Stephan Pricken
Der Grolltroll
Wütender Troll muss seine Aggression überwinden, denn er will wieder mit seinen Freunden spielen. Etwas ansprechender für das Alter als das thematisch ähnliche Neinhorn.

Klaus Baumgart
Lauras Stern
Es gibt viele Bücher und eBooks mit Geschichten von Laura und ihrem Stern. Der glitzernde Stern in den gebundenen Ausgaben ist ein Hingucker. Die Geschichte selbst ist etwas unspannend.

Janosch
Der kleine Tiger und der kleine Bär
„Oh, wie schön ist Panama“, „Post für den Tiger“, „Ich mach dich gesund, sagte der Bär“ und „Komm, wir finden einen Schatz“ funktionieren dank ihrer langsamen Erzählweise nach wie vor prima.

Jonathan Emmett
Fang den Mond, kleiner Molle / Was leuchtet in der Nacht?
Eines dieser Bücher, die unter zwei Titeln erschienen sind, ohne dass sich der Inhalt verändert hat, ist dieses 20 Jahre alte kleine Juwel: Ein Maulwurf will den Mond vom Himmel holen, was Eichhörnchen, Igel und Hase wohlwollend begleiten. Die vergeblichen Versuche an den Mond ran zu kommen, kann man sprachlich auskleiden, so dass sich Kinder über die Geschichte scheckig lachen und oft wieder vorlesen wollen.

Roger Hargreaves
Unsere Holli Holuspokus
Leider nur noch antiquarisch zu bekommen, ist dieses kleine Taschenbuch. Die „Little Miss/ Little Mister“-Reihe von Hargreaves ist neu übersetzt worden, dabei ist aber der Witz komplett flöten gegangen. Deswegen ist dieses alte Schätzchen sehr zu empfehlen.

Werner Holzwarth, Wolf Erlbruch
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat.
Kleiner Exkremeteklassiker. Danach ist das Thema aber auch erstmal gut durchlesen.

Sven Nordqvist
Petterson und Findus
Diverse Bücher aus dieser Reihe sind allesamt empfehlenswert. Es gibt auch einen Jubiläumsband mit vier Geschichten, der ist unterm Strich etwas günstiger. Dazu gibt es zwei Trickfilmserien und drei Verfilmungen.

Dirk Schmidt, Barbara Schmidt
Kamfu mir helfen?
Lustiges Gedicht über die Reperationsversuche eines Elefanten mit gekrümmter Nase. Die beste Vertonung stammt von Harry Rowohlt.

Lene März, Barbara Scholz
Haltet den Dieb!
Bebilderte Verfolgungsjagd in Reimem, hat ein interessantes Tempo, dass sich durch das Buch zieht.

Annette Tison, Talus Taylor
Ein Tag mit Familie Barbapapa
Die verschiedenen Mitglieder der Tropfenfamilie werden vorgestellt und man taucht so in eine andere Welt ein. Funktioniert.

Bilderbücher ab 4 Jahren

Hans de Beer
Kleiner Eisbär – Bilderbuchgeschichten
Eisbärengeschichte mit unterschiedlichen Tieren in Eislandschaft.

Max Kruse, Gunter Jackobs
Bildergeschichtenbuch von Urmel
Zwei Geschichten mit Urmel, die schön bebildert sind. Das exotische Ambiente ist mal was anderes.

Oliver Jeffers
Der Weg nach Hause
Junge findet im Kleiderschrank Flugzeug, fliegt ins All, dort geht ihm der Sprit aus, Notlandung auf dem Mond wie ein Marsianer. Läuft.

Satoshi Kitamura
Katertag
Auch schon so 20 Jahre alt ist diese Kleiner-Junge-und-Kater-Version von Freaky Friday. Den Rollentausch von Kind und Kater finden Kinder, gerade die, die Katzen kennen, lustig.

James Krüss
Der Reisepudel Archibald
Gerade in einer sehr schönen Neuauflage erschienen ist dieser Klassiker, dessen Reime immer noch Witz versprühen.

Leo Lionni
Frederick
Bleiben wir bei den Klassikern: Auch die poetische Geschichte um eine Maus, die Natureinflüsse sammelt statt Nahrung, interessiert Kinder immer noch. Empfohlen sei die Lesung des Werkes von Henning Venske, die sprachlich etwas besser ist.

Lisa Mantchev, Taeeun Yoo
Elefanten verboten!
Schön bebilderte Geschichte um seltsame Haustiere und Ablehnung.

Axel Scheffler, Julia Donaldson
Der Grüffelo
Klassiker, der oft schon unter vier Jahren gelesen wird, insofern kennen viele Kinder die Geschichte um Maus und Monster, aber die Wendung der Geschichte verstehen sie kaum.

Jakob Martin Strid
Die unglaubliche Geschichte von der Riesen-Birne / Herr Rumpelpumpel fliegt weg
Schön schräge Geschichten aus Dänemark. Die zweite Geschichte von Herrn Rumpelpumpel am besten zuerst lesen, dann ist das erste Buch eine passende Steigerung der Erwartungen an die Geschichte.

Sommerferienaktionen für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren

 27.-30. Juni 2022

 Montag
10-12 Uhr und/oder 15 – 17 Uhr

Sportliche Aktionen
Workshops: Billard, Dart und Jonglieren

 

Dienstag

Das Spiel mit dem Schatten, 10 – 13 Uhr
– Schattentheater mit Stabfiguren im Bilderrahmen

Das Spiel mit/in der Natur, 15 – 18 Uhr
– Steinspiele – Holzspiele – Wasserspiele

 

Mittwoch
10 – 12 Uhr und/oder 15 – 17 Uhr

Basteln
Spiele für die „Hosentasche/ den kleinen Rucksack“ herstellen

 

Donnerstag
10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr

Technik und Spiel
Foto-Memory herstellen


18.-21. Juli 2022

 Figurentheater-Spielfilmprojekt

– Hier sollen Figuren aus Legosteinen, Stofftieren, Puppen und anderen Materialien, die die teilnehmenden Kinder auch mitbringen können, die Geschichte / Handlung bestimmen. Zum Abschluss wird der fertige Film auf einer großer Leinwand zu sehen sein.

Montag – Donnerstag, täglich 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

 

Anmeldungen und weitere Informationen

Kinder- und Jugendtreff, Tel. 05451/6272 oder E-Mail: jugendtreff-blickpunkt@evibb.de

Was geht ist ein Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung und richtet sich speziell an Jugendliche. Die aktuelle Ausgabe widmet sich dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine:

Am 24. Februar 2022 griffen russische Truppen die Ukraine an. Seitdem herrscht Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Soldat_innen aus beiden Ländern kämpfen gegeneinander. Tausende Menschen sterben, Millionen Menschen sind auf der Flucht. Was bedeutet der Krieg für die Menschen in der Ukraine und in Russland? Was hat der Krieg mit uns zu tun? Und wie kann Frieden werden?

Es ist immer noch oftmals ein Rätsel, wie der IS es schafft, in Deutschland Personen für den eigenen Kampf mit Waffen zu gewinnen. Ein funk-Podcast widmet sich jetzt einem tragischen Fall:

Ein Gangstarapper aus Berlin-Kreuzberg radikalisiert sich, erklärt Musik zur Sünde und zieht für den IS in den Krieg. Wie konnte das passieren? In sechs Folgen erzählt „Deso – Der Rapper, der zum IS ging“ die Geschichte eines Menschen, den die deutsche Gesellschaft verloren hat: Denis Cuspert alias Deso Dogg.

Wikipedia: Denis Cuspert

📩 Kinder und Jugendliche können ihre Stimme abgeben

Die Landtagswahl steht vor der Tür. Und auch die (noch) nicht wahlberechtigten Jugendlichen können ihre Stimme abgeben – bei der U18-Wahl.

Diese U18-Wahlen werden auf Landesebene vom Landesjugendring NRW organisiert und vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW gefördert. In Ibbenbüren ist die Aktion eine Kooperation von Stadtjugendring Ibbenbüren, Offener Jugendrat Ibbenbüren, Jugendamt Ibbenbüren, allen Jugendzentren in Ibbenbüren (Kinder- und Jugendtreff im Blick.punkt, Jugendkulturzentrum Scheune, Kinder- und Jugendtreff Laggenbeck, Jugendtreff im DGH Dickenberg, Mikx, Jugendtreff Püsselbüren) und den weiterführenden Schulen.

Die Intention hinter der Aktion: „Kinder und Jugendlichen soll eine Demokratieerfahrung ermöglicht werden. Sie sollen Demokratie erleben und erfahren“, sagt Kathrin Oelgeklaus vom Offenen Jugendrat. Politisches Interesse von Kindern und Jugendlichen soll unterstützt werden, Kindern und Jugendlichen soll die Möglichkeit gegeben werden, auch ihre Stimme abzugeben und Politikerinnen und Politikern aufzeigen, dass Kinder und Jugendlichen politisches Interesse und eine Meinung und Stimme haben.

„Der Jugendring ist wie der Landesjugendring und zahlreiche Jugendverbände für eine Senkung des Wahlalters und will zeigen, dass Kinder und Jugendliche durchaus in der Lage sind, sich verantwortungsbewusst an Wahlen zu beteiligen“, sagt Wahlleiter Norbert Maßmann vom Stadtjugendring.

Zentraler Wahltag ist der 5. Mai 2022 (außer im Mikx am 4. Mai). In den Schulen wird vormittags und nicht öffentlich gewählt. Die Wahllokale in den Jugendzentren am Nachmittag sind öffentlich.

Die öffentlichen Wahllokale im Überblick:

  • Kinder- und Jugendtreff im Blick.punkt: 5. Mai 16.00 bis 19.00 Uhr
  • Jugendkulturzentrum Scheune: 5. Mai 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Kinder- und Jugendtreff im DGH Dickenberg: 5. Mai 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Kinder- und Jugendtreff Laggenbeck: 5. Mai 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Kinderclub Püsselbüren: 5. Mai 16.30 bis 18.30 Uhr
  • Kulturhaus: 5. Mai 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Mikx: 4. Mai 16.00 bis 18.00 Uhr

@jugendratibb

Wir haben das Fediverse schon mal besprochen und bewerben es gerne wieder. Das Fediverse besteht aus unterschiedlichen Instanzen, Servern mit unterschiedlicher Software, die ein weitreichendes Netzwerk ausmachen. Das kann man sich so wie Twitter oder Facebook vorstellen, nur ohne Datentracking und Werbung. Und da Twitter gerade für 43 Milliarden Dollar verkauft wurde, erlebt das Netzwerk gerade wieder eine Welle der Aufmerksamkeit.

Am Anschaulichsten ist es über das Handy, wenn man einfach die App Mastodon installiert und sich anmeldet. Das ist nicht so schwer. Die App Tusky ist etwas anders, Geschmäcker sind da verschieden. An lokalen Installationen bieten sich osna.social, muensterland.social und nrw.social an.

Wir sind über @ibbplus@ibb.plus oder ibbplus@ibb.info einfach im Fediverse abonnierbar.

Nach einer langen, unfreiwilligen Pause möchte der Pink Pop e.V. in diesem Jahr mit dem Jugendlager „KORFU CREW“ wieder voll durchstarten. Im Zeitraum 06. – 22. Juli 2022 werden die Teilnehmer*innen gemeinsam mit einem hoch motivierten Team Kurs zur griechischen Sonneninsel Korfu reisen.

Die Reise beginnt mit einer entspannten Bustour von Ibbenbüren nach Ancona in Italien. Von dort aus nehmen wir mit einer großen Fähre direkten Kurs auf Korfu. Vor Ort erwartet die Reisetruppe geräumige und kühle Gruppen-Apartments und ein großer Pool mit Lounge-Bereich. In Sachen Programm wird nichts unversucht gelassen, um möglichst alle typischen Facetten der Scheune vor Ort anzubieten. Von Bandsessions, diversen Sportangeboten bis hin zu kreativen Workshops und natürlich Partys wird alles angeboten. Es soll jedoch nach der mit der Corona-Pandemie verbundenen, stressigen Zeit mehr denn je die Erholung und Entspannung im Vordergrund stehen.

Die Teilnehmer*innen im Alter von 14 – 18 Jahren haben bereits vor der Reise die Möglichkeit,das Geschehen im Jugendlager aktiv mitzubestimmen. So werden mit Unterstützung des Betreuerteams diverse Tagesaktionen, Workshops und Ausflüge komplett eigenständig geplant und vor Ort durchgeführt. Abgerundet wird das Lager mit täglich frischer Vollverpflegung (Frühstück, Mittagsbuffet und Abendessen) und die herzliche Gastfreundschaft der Griechen.

Selbstverständlich werden die zum Zeitpunkt der Reise in Deutschland und Griechenland geltenden Corona-Hygienemaßnahmen eingehalten. Hierüber werden wir entsprechend in der Vorbereitungsphase informieren.

Die Online-Anmeldung ist unter diesem Link möglich:

>>> Anmeldung Jugendlager 2022 <<<