Kinder- und Jugendforum 2020

Die Stadt Ibben­büren möchte mit Kindern und Jugendlichen über die The­men sprechen, die ihnen wichtig sind, über ihre Wün­sche für eine Zukun­ft in Ibben­büren disku­tieren und über Möglichkeit­en sprechen, wie man sich an ihrer Erfül­lung beteili­gen kann.

Deshalb sind Kinder und Jugendliche ganz her­zlich zum Lin­der- und Jugend­fo­rum am Dien­stag, 11. Feb­ru­ar, ein­ge­laden.

Von 15 Uhr bis 16.30 Uhr hat die Gruppe der Sechs- bis Zehn­jähri­gen im Ratssaal des Rathaus­es Ibben­büren die Möglichkeit, Ideen für Ibben­büren einzubrin­gen. Von 17 Uhr bis 19 Uhr hat dann die Gruppe der Elf- bis 21-Jähri­gen dort dieselbe Möglichkeit, Ideen für Ibben­büren einzubrin­gen. Außer­dem soll euch ein kurz­er Überblick darüber geben wer­den, was die Stadt Ibben­büren bere­its unter­nom­men hat, um die Stadt noch kind- und jugendgerechter zu machen.

Halbjahresprogramm 2020 blick.punkt

Ange­bote für Jugendliche Jugendtr­e­ff ab 13 Jahren

Mon­tag 16 — 19 Uhr Mittwoch 17 — 20 Uhr Don­ner­stag 18 — 20 Uhr
Chillen, Gespräche führen, Ideen ein­brin­gen, Musik hören und sel­ber machen, Fre­unde tre­f­fen, andere Gle­ichal­trige ken­nen ler­nen, Beratung und Hil­fe, Kick­er, Bil­lard, Darts, Tis­chten­nis, Com­put­er, Werk­statt u.a. Möglichkeit­en der Freizeit­gestal­tung

Spezielle A k t i o n s t a g e in den Oster­fe­rien 14. – 16. April, jew­eils 16 – 20 Uhr

Jan­u­ar – Juli 2020

Für Kinder zwis­chen 8 und 12 Jahren

Ange­bote, Aktio­nen und Öff­nungszeit­en

Offene Tür mittwochs 15 – 17 Uhr Jeden Mittwoch ist der Tre­ff­punkt nur für Kinder geöffnet. Hier kann die freie Zeit ganz indi­vidu­ell gestal­tet wer­den, z.B. mit: Kick­er, Bil­lard, Com­put­er, Gesellschaftsspie­len und Tis­chten­nis.

Kreative Kinder­gruppe 05. Feb­ru­ar – 26. Feb­ru­ar mittwochs 15 – 17 Uhr Basteln, Malen und Spie­len mit Holz, Glas, Papi­er und jed­er Menge unter­schiedlich­er Far­ben, Pin­sel, Stifte und Werkzeuge. Hier entste­hen fan­tasiere­iche, lustige und bunte Gegen­stände und Spiele (max­i­mal 12 Kinder/ mit Voran­mel­dung ab: 13. Jan­u­ar)

Jun­gen­gruppe 05. März – 02. April don­ner­stags 16 – 18 Uhr Mot­to: „Drin­nen spie­len — Draußen spie­len“ Neue Gesellschaftsspiele aus­pro­bieren, draußen mit Feuer spie­len, Com­put­er­spiele vorstellen, im Riesen­beck­er Berg einen Schatz suchen und Kreis­spiele im großen Saal spie­len, das sind in dieser Gruppe nur einige prak­tis­che Möglichkeit­en, um etwas Tolles miteinan­der zu erleben. (max­i­mal 12 Jungs / mit Voran­mel­dung ab: 03. Feb­ru­ar)

29. Offen­er Spie­le­nach­mit­tag Son­ntag, 01. März 15 – 18 Uhr Ein Nach­mit­tag für Kinder und Fam­i­lien mit ein­er Auswahl von Gesellschaftsspie­len. Aus­pro­bieren, Ken­nen ler­nen, Wieder mal spie­len. Spiele begeis­terte Mitar­beit­er ste­hen als Mit­spiel­er oder Ani­ma­teure zur Ver­fü­gung! Natür­lich gibt’s auch Kaf­fee, Kalt­getränke und Kuchen.

Oster­fe­rien­pro­jekt 06. – 09. April Video­pro­jekt „Das ist mir wichtig im Leben!“ — „Das macht mir richtig Freude!“ Zu diesem The­ma wird mit Hil­fe ein­er Videokam­era, eini­gen Mikro­fo­nen, viel Spaß und zahlre­ichen Ideen ein gemein­samer Film entste­hen. täglich 10–13 Uhr und 15–18 Uhr (kosten­frei / mit Voran­mel­dung vom: 02.- 26. März)

Som­mer­fe­rien­pro­jekt 20. – 24. Juli Jed­er Aktion­stag ste­ht unter einem The­ma nach Wahl der Kinder. Wir lassen uns alle über­raschen und pack­en die „Sache“ gemein­sam an.

Ein 5‑tägiges einzi­gar­tiges Ferien­pro­jekt, das täglich ein neues, beson­deres The­ma bein­hal­tet, was die Kinder sel­ber wählen. Die teil­nehmenden Kinder bes­tim­men, was an dem Tag wo sie kom­men wollen, bzw. wo sie da sind, gemacht wer­den soll. Basteln, Werken, Malen, Exper­i­men­tieren, Disku­tieren, Lesen, Hören, Ent­deck­en, Kochen, Back­en, Schätze suchen, oder………?! Auf oder außer­halb des Gelän­des vom Kinder- und Jugendtr­e­ff. The­men­bere­iche kön­nten sein: Draußen, Drin­nen, Action, Entspan­nung, Über­raschung, Natur, Wass­er, Fan­tasie, Kreativ­ität, Durcheinan­der oder nach Ideen der Kinder. täglich 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr/kostenfrei (Eine Voran­mel­dung wäre sin­nvoll, muss aber nicht sein!)

DGH-Programm 2020

Auch in 2020 vielfältiges Pro­gramm im DGH

Im Rah­men der jährlich stat­tfind­en­den Jahrester­min­pla­nung hat das Team des Dor­fge­mein­schaft­shaus­es Dick­en­berg sich gemein­sam mit Jugendlichen und den ehre­namtlichen Grup­pen­lei­t­erin­nen und Grup­pen­leit­ern viele tolle Aktio­nen für das neue Jahr ein­fall­en lassen. Neben dem wöchentlich ange­bote­nen Kid­sTr­e­ff find­en weit­er­hin jeden Fre­itag Grup­pen­stun­den für Jun­gen und Mäd­chen unter­schiedlich­er Alters­grup­pen statt. Von 15:30–17 Uhr find­et die Mäd­chen­gruppe für Mäd­chen der 3.–5. Klasse. Die Jun­gen der 1. und 2. Klasse tre­f­fen sich von 17:30–18:30 Uhr. Zeit­gle­ich wird zudem eine neue Jun­gen­gruppe für Dritt- und Viertk­lässler ange­boten. Von 19–20:30 Uhr gibt es außer­dem eine Gruppe für Jun­gen der 8. und 9. Klasse. Inter­essierte Kinder und Jugendliche sind her­zlich willkom­men. Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Ab Feb­ru­ar wird das neue Pro­grammheft des DGH verteilt und in den Geschäften vor Ort aus­gelegt. Darin wer­den alle wichti­gen Infor­ma­tio­nen zu den regelmäßi­gen Ange­boten im DGH enthal­ten sein.

Nach­fol­gend die geplanten Aktio­nen und Ange­bote im Überblick:

Für den Erwerb der JuLe­iCa find­et vom 07.–09.02.2020 und vom 13.–15.03.2020 eine Grup­pen­leit­er-Schu­lung statt.

Außer­dem wird für am 21.03.2020 ein 1. Hil­fe-Kurs ange­boten.

Am 15.02.2020 wird eine Karnevalspar­ty für Kinder und Jugendliche von sechs bis zwölf Jahren ver­anstal­tet.

Am 03. und 04.04.2020 dreht sich rund ums The­ma Basteln mit Papi­er. Dieses Ange­bot wird vom Kul­tur­ruck­sack NRW gefördert und ist daher kosten­los.

Vom 14.–17.04.2020 geht es den let­zten alten Stühlen an den Kra­gen, beim Stuhl Upcy­cling sind eur­er Kreativ­ität keine Gren­zen geset­zt. Dieses Ange­bot wird vom Kul­tur­ruck­sack NRW gefördert und ist daher kosten­los.

Am 09.05.2020 wird ein Tage­saus­flug in den Natur­zoo Rheine ange­boten.

Sportlich wird es am 06.06.2020 beim alljährlichen Fußball­turnier auf dem Sport­platz des SV Dick­en­berg. Gerne kön­nen eigene Mannschaften angemeldet wer­den.

Som­mer­fe­rien:

Am 29.06.2020 ste­ht das Basteln von Windlichtern auf dem Pro­gramm.

Ein Aus­flug zum Ket­tel­er Hof ist für den 01.07.2020 geplant.

Am 06.07.2020 find­et ein bunter Nach­mit­tag im DGH statt.

Vom 10.–17.07.2020 geht es ins Kinder­lager nach Rin­teln. Direkt im Anschluss daran fol­gt das Jugend­lager in Spanien vom 18.–31.07.2020.

Aus­blick auf das zweite Hal­b­jahr:

Am 29.08.2020 ste­ht Geo­caching auf dem Pro­gramm.

In den Märchen­wald geht es am 12.09.2020.

Am 26.09.2020 feiert das DGH sein 30-jähriges Jubiläum.

Für den 10.10.2020 ist ein Aus­flug in die Tram­polin­halle geplant.

Am 10., 11., 17. und 18.10.2020 wird ein Hör­spiel-Pro­jekt ange­boten. Dieses Ange­bot wird vom Kul­tur­ruck­sack NRW gefördert und ist daher kosten­los

Span­nend wird es am 14.10.2020 auf der Suche nach Mis­ter X!

In den Freizeit­park geht es am 20.10.2020

Am 31.10.2020 find­et wieder die beliebte Hal­loween-Par­ty statt.

Ein gemütlich­er Filmabend ste­ht am 20.11.2020 auf dem Pro­gramm.

Der alljährliche stat­tfind­ende Adventsnach­mit­tag ist für den 28.11.2020 geplant.

Am 23.12.2020 wird eine Christ­mas-Par­ty ver­anstal­tet.

Am let­zten Ter­min im Jahr 2020 find­et am 24.12.2020 wie jedes Jahr ein gemütlich­es Beisam­men­sein am Vor­mit­tag statt.

Aus­führliche Infos zu den Aktio­nen, Anmel­dun­gen und Preisen erhal­ten Sie im Büro des DGH unter 05451–12590.

Fahrt zum Fort Fun in den Osterferien

Die Leit­er des Som­mer­lager Laggen­beck fahren in den Oster­fe­rien am 17. April für einen Tag ins Fort Fun. Mit dabei sein kön­nen alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 7–17 Jahren. Habt ihr Lust? Dann schaut auf ihrer Home­page vor­bei. Dort find­et ihr auch die Anmel­dung.

Offener Jugendrat

Sommerferienzeit in Bissendorf

Für Kinder zwis­chen 8 und 12 Jahren bietet der blick.punkt vom 18. – 23. August 2019 im Osnabrück­er Land, in der Nähe von Bis­sendorf, eine Kinder­som­mer­fe­rien­zeit an. Weit­ere Infor­ma­tio­nen erhält man bei der Ev. Chris­tus­ge­meinde, Kinder- und Jugendtr­e­ff im blick.punkt, Kanal­straße 16, 49477 Ibben­büren, Tel.: 05451/6272.

9. — 15. August: Ferien an der Nordsee

Jugendliche zwis­chen 12 und 16 Jahren erwartet eine Ferien­freizeit mit viel Spaß und einem bun­ten Rah­men­pro­gramm — unter anderem ist ein Aus­flug nach Sylt geplant, eine Wattwan­derung und vieles mehr. Eine Mit­glied­schaft im Jugen­drotkreuz ist nicht erforder­lich. Die Kosten der Freizeit betra­gen 270€ im Selb­stver­sorg­er­haus. Bis zum 31. März kann man sich noch über die E‑Mailadresse jannike.reimold@drk-te.de anmelden.

Kunstferienzeit: 8.–15.08. in Gudenhagen

Als Reiseziel die Fan­tasie — Pink Pop e.V. startet zum sech­sten Mal eine Kun­st­fe­rien­freizeit
„Als Reiseziel die Fan­tasie!“ unter diesem Mot­to macht sich im Som­mer 2019 zum sech­sten Mal eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen auf die Reise ins östliche Sauer­land. Brilon wird das Ziel der 20 Teil­nehmerIn­nen im Alter von 7–13 Jahren sein.

Das Betreuerteam hat sich für die Freizeit etwas ganz Beson­deres aus­gedacht. Mit großer Fan­tasie und viel Kreativ­ität wer­den in dieser Woche tolle Kunst­werke entste­hen. Malen, Gestal­ten und vor allem die Freude am Handw­erk ste­hen im Vorder­grund. Was genau auf dem Pro­gramm ste­ht wird natür­lich nicht ver­rat­en, aber eines sei gesagt, lang­weilig wird es bes­timmt nicht.

Die Freizeit ist inte­gra­tiv, Kinder und Jugendliche mit Beein­träch­ti­gun­gen sind in dieser Gruppe her­zlich willkom­men, Eltern sprechen in diesem Fall das Leit­erteam bitte direkt an. Die Freizeit find­et vom 08.–15. August 2019 im Jugend­haus Guden­hagen statt. Die Lager­leitung übernehmen Astrid Beier­mann und Bir­git Men­zel.

Weit­ere Infos unter https://jkz-scheune.de/projekte/kunstferienfreizeit/
Das Anmelde­for­mu­lar bekom­men sie per Mail unter kunstfinger@kunstfinger.de oder Tel.: 0171- 47 28 237

blick.punkt: Angebote 1. Halbjahr 2019



Plätze im Sommerlager St. Mauritius frei

Das Som­mer­lager von St. Mau­ri­tius in Ibben­büren wird 2019 50 Jahre alt. Und wieder geht es in diesem Jahr nach Fret­ter. Man kann sich derzeit noch online anmelden, so lange noch Plätze frei sind.