East spielen Emo, wie zu seinen besten Zeiten, mit den richtigen Zutaten aus aktuellen Einflüssen. Ihr Album „In An Instant“, VÖ 24.01.2019, auf Midsummer Records wird im Jugendkulturzentrum Scheune am 07.02.2020 gefeiert. Mit dabei sind gute Freunde der Band: Die Kieler Indieband Linhay und auch aus dem Norden der Republik mit modernem Rock ’n Roll die Band No Sugar. Doors um 19:00 Uhr, erste Band um 19:30 Uhr !

Das Jugendlager des Pink Pop e.V. geht in eine neue Runde und das Lager steht bereits in den Startlöchern. Das Team rund um die Ferienfreizeit in diesem Jahr steckt aktuell mitten in den Vorbereitungen. Teilnehmer dürfen sich auf ein buntes und lautes Lager freuen: Verschiedene Musikrichtungen, Literatur, Tanz und viel buntes Programm- damit möchte das Team der diesjährigen Ferienfreizeit überzeugen.
Der weitere Rahmen wird Ende Februar auf dem Teamer-Wochenende festgelegt und kann von den Teilnehmern gefüllt werden. An diesen drei Tagen werden rund 21 junge, ehrenamtliche Betreuer sowohl ihren Zusammenhalt stärken, als auch die Gestaltung des vielfältigen Urlaubangebots angehen. Außerdem wird an diesem Wochenende nach einer Abstimmung durch die Teilnehmer das neue Lagermotto bekannt gegeben.

Die Ferienanlage in Karousades bietet viel kreativen Freiraum. In zahlreichen Workshops, wie zum Beispiel der Sport AG, dem Dance-Workshop oder dem Rap-Workshop können hier Talente gefördert oder sogar entdeckt werden. Eintönigkeit ist also ein Fremdwort! Neben den AG Angeboten stehen noch Ausflüge zu wunderschönen Buchten oder zur Hauptstadt der Insel, sowie abendliche Partys auf dem Tagesplan.

Die Ferienfreizeit findet vom 08.07. bis zum 24.07.2020 statt und kostet 495 €. Erstmalig werden außerdem nach Absprache freie Plätze angeboten, um ein Zeichen gegen die Kinder und Jugendarmut in Ibbenbüren und Umgebung zu setzten.

Es sind noch wenige Rückläuferplätze frei! Anmeldungen bis zum 14. Februar 2020 unter folgender Telefonnummer: 05451/502575 oder unter korfu@pinkpop.de. Mehr Informationen auf der Internetseite.

Ab dem 04.04.2019 bietet die Jugendkunstschule in Kooperation mit dem Kinderland und Familienzentrum am Wittenbrink einen neuen Kreativ Workshop an. Mit der Dozentin Laura Strübbe wird ein Märchenbuch erstellt, bei dem die Kinder sowohl die Geschichten als auch die Bilder für das Buch gestalten. Am Ende erhalten die Teilnehmer somit ihr eigenes kleines Märchenbuch.

Der Workshop wird immer Donnerstags um 15:30 bis 16:30 Uhr im Kinderland und Familienzentrum am Wittenbrink stattfinden. Anmeldung unter: 05451 / 16676 oder AlwinaKoop@pinkpop.de

Als Reiseziel die Fantasie – Pink Pop e.V. startet zum sechsten Mal eine Kunstferienfreizeit
„Als Reiseziel die Fantasie!“ unter diesem Motto macht sich im Sommer 2019 zum sechsten Mal eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen auf die Reise ins östliche Sauerland. Brilon wird das Ziel der 20 TeilnehmerInnen im Alter von 7-13 Jahren sein.

Das Betreuerteam hat sich für die Freizeit etwas ganz Besonderes ausgedacht. Mit großer Fantasie und viel Kreativität werden in dieser Woche tolle Kunstwerke entstehen. Malen, Gestalten und vor allem die Freude am Handwerk stehen im Vordergrund. Was genau auf dem Programm steht wird natürlich nicht verraten, aber eines sei gesagt, langweilig wird es bestimmt nicht.

Die Freizeit ist integrativ, Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen sind in dieser Gruppe herzlich willkommen, Eltern sprechen in diesem Fall das Leiterteam bitte direkt an. Die Freizeit findet vom 08.-15. August 2019 im Jugendhaus Gudenhagen statt. Die Lagerleitung übernehmen Astrid Beiermann und Birgit Menzel.

Weitere Infos unter https://jkz-scheune.de/projekte/kunstferienfreizeit/
Das Anmeldeformular bekommen sie per Mail unter kunstfinger@kunstfinger.de oder Tel.: 0171- 47 28 237

Das interkulturelle Open-Air mit kulinarischer Note in Ibbenbüren! Präsentiert vom JKZ Scheune und Pinkpop e.V., gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft, mit Acts aus Ibbenbüren und dem Rest der Republik und Speisen aus der ganzen Welt!

Mit dabei sind: Circus Rhapsody (Folk Punk), Lazy Lizzard Gang (Lazy Hiphop/Rap), Kosmonovski (Psychiatrie POP), The Unexpected (Ibbtown Rock), Muro (Hiphop/Rap), Trio Jmara (middle east meets central west), Saint Vertigo – Matteo (Rap / Hiphop), Kompressor (Ibbtown Rock/Hardcore Punk), Insanity Moments (Heavy Alternative Rock), Lizard Fist (Sludge Metal), Chickenhead Steve und die Wurmelwürmer (Chaotic Fun Metal), Anchored Soul (Rock), Kepler Band (Rock)

Vorverkauf ab dem 25.05.2018 an der Scheune oder unter Rockbuero@pinkpop.de oder 05451/502575

Am 7. Juli ab 13 Uhr wird der Kulturmarkt eröffnet, mit dabei ist afghanische, indische, deutsche, eritreische, polnische und vegane Küche, Bier-Tastings, Breakdance zum Mitmachen, Graffiti live painting, Rainbow Spiele Spaß, Chillout Area / Jonglierecke, Bastel- und Kreativ Area für Kids sowie spannende Vorträge.