blick.punkt: Programm bis Weihnachten...

Angebote für Jugendliche Jugendtreff ab 13 Jahren Montag 16 — 19 Uhr,  Mittwoch 17 — 20 Uhr,  Donnerstag 18 — 20 Uhr: Chillen, Gespräche führen, Ideen einbringen, Musi...

Sommerferienzeit in Bissendorf

Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren bietet der blick.punkt vom 18. – 23. August 2019 im Osnabrücker Land, in der Nähe von Bissendorf, eine Kindersommerferienzeit an. Weit...

9. — 15. August: Ferien an der Nordsee...

Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren erwartet eine Ferienfreizeit mit viel Spaß und einem bunten Rahmenprogramm - unter anderem ist ein Ausflug nach Sylt geplant, eine W...

deinwahl.de zur Europawahl 2019

Zur kom­menden Europawahl gibt es auch auf der Seite deinwahl.de eine Möglichkeit, die eige­nen Ansicht­en mit denen der Parteien anhand der von ihnen getrof­fe­nen poli­tis­chen Entschei­dun­gen abzu­gle­ichen.

25 Jahre Donots — Vlog Ibbenbüren 2019

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=bSXUIkrJfX4

Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019

Der Wahl-O-Mat zur Europawahl am 26. Mai 2019 ist inzwis­chen online.

Hör-Tipp: Mensch Mutta

Katha­ri­na Thoms inter­viewt ihre Mut­ter, die ihr halbes Leben in der DDR ver­bracht hat, ohne zu den Rev­o­lu­tionären oder Aneck­ern zu gehören. Lang­weilig, unin­ter­es­sant? Ganz im Gegen­teil. Der Pod­cast Men­sch Mut­ta ist ein wun­der­voller Ein­blick in ein unterge­gan­ge­nes Regime.

—————————————————-
Wie abon­niere ich Pod­casts? Mit ein­er Pod­cast-App, wie z.B. Anten­na­Pod oder man hört sie sich direkt auf der Inter­net­seite an.

Wolfgang Bergmann – Lasst eure Kinder in Ruhe. Gegen den Förderwahn

Wer immer ger­ade Eltern wird, der ken­nt das Prob­lem, dass man unver­hofft auf das ange­bliche Prob­lem gestoßen wird, dass der eigene Nach­wuchs etwas nicht so schnell kann wie andere Kinder. Und für so ein Prob­lem gibt es diverse Rat­ge­ber und Hil­fe­grup­pen, in denen die Kleinen vor Her­aus­forderun­gen gestellt wer­den, bei denen sowohl das Ziel als auch der Erfolg unklar ist. Wolf­gang Bergmann stellt in seinem witzi­gen, aber auch nach­den­klichem Paphlet genau diesen Opti­mierungswillen in Frage.

Dazu passend: Deine Fre­unde — Klein sein

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=FJDTtGhsoTk

Lesezeichen

Bil­dung
Die Win­drather Schule antwortet dem Schul­min­is­teri­um NRW auf deren Brief:

Die UN-Kinder­recht­skon­ven­tion und eben­so die UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion hal­ten dazu an, bei allen Maß­nah­men, die Kinder betr­e­f­fen, im Kon­flikt unter­schiedlich­er Inter­essen das Wohl des Kindes vor­rangig zu berück­sichti­gen. Der Präsi­dent der Kul­tus­min­is­terkon­ferenz hat in zwei von ihm erstell­ten völk­er­rechtlichen Gutacht­en fest­gestellt, dass behördliche Maß­nah­men ohne diese explizite, gerichts­fest begrün­dete Abwä­gung rechtswidrig sind. Zur Abwä­gung ste­hen hier die Schulpflicht und die durch die Kli­maer­wär­mung in Frage gestellte Zukun­ft der näch­sten Gen­er­a­tion und deren Recht, für einen Poli­tik­wech­sel zu demon­stri­eren. Dies entspricht der staatlichen Verpflich­tung, in Ver­ant­wor­tung für die kün­fti­gen Gen­er­a­tio­nen die natür­lichen Lebens­grund­la­gen zu schützen, sodass die Schü­lerin­nen und Schüler nur vertreten, was ihnen völk­er­rechtlich und nach dem Grundge­setz zuste­ht. Demge­genüber die Schulpflicht höher zu bew­erten, leuchtet schon deshalb nicht ein, weil andere europäis­che Län­der es zur Umset­zung des Rechts auf Bil­dung mit guten Grün­den bei ein­er Bil­dungspflicht belassen. Angesichts der auch von der Wis­senschaft als extrem drama­tisch eingeschätzten Sit­u­a­tion begrün­den die Jugendlichen die Durch­führung während der Unter­richt­szeit überzeu­gend damit, dass auch son­st bei Streiks möglichst effek­tive For­men gewählt wer­den.

Jugen­dar­beit
Sophie Löricke wird Lei­t­erin des neuen Jugendzen­trums (Bezahlschranke) Die Mitar­bei­t­erin von Pinkpop wech­selt im Som­mer zum neuen Jugendzen­trum Met­tin­gens an der Nord­straße.

Plätze frei im Corfu-Lager der Scheune vom 22.7.–7.8.

Das Cor­fu-Lager der Sche­une find­et vom 22.07. bis zum 07.08.2019 statt und kostet 495 €. Es sind noch ein paar Plätze frei!

Freie Plätze im Sommerlager Laggenbeck

Das Sola Laggen­beck fährt vom 02. – 14. August auf Wel­treise ins Sauer­land und es sind noch ein paar Plätze frei. Mehr Infor­ma­tio­nen auf der Seite des Sola.

Lesezeichen

Poli­tik
heute.de: Die GroKo und die Angst vor jun­gen Wäh­lern Nicole Diek­mann: “Die GroKo bricht ihren Koali­tionsver­trag, beschließt Upload-Fil­ter — und ern­tet die Wut vor allem junger Leute. Jet­zt geht Angst vor dem Ver­lust ein­er neuen Wäh­ler­gen­er­a­tion um.”
taz.de: Kar­liczek gegen Fri­days for Future Die Schüler sollen in ihrer Freizeit protestieren, meint die Min­is­terin.

Wis­senschaft
Sci­en­tists for Future: Die junge Gen­er­a­tion hat Recht : “Wir sind die Profis, wir sagen: Die junge Gen­er­a­tion hat recht. Es ist ja auch mutig, mal nicht in die Schule zu gehen.” (Volk­er Quaschn­ing)

Ein eigenes Märchenbuch

Ab dem 04.04.2019 bietet die Jugend­kun­stschule in Koop­er­a­tion mit dem Kinder­land und Fam­i­lien­zen­trum am Wit­ten­brink einen neuen Kreativ Work­shop an. Mit der Dozentin Lau­ra Strübbe wird ein Märchen­buch erstellt, bei dem die Kinder sowohl die Geschicht­en als auch die Bilder für das Buch gestal­ten. Am Ende erhal­ten die Teil­nehmer somit ihr eigenes kleines Märchen­buch.

Der Work­shop wird immer Don­ner­stags um 15:30 bis 16:30 Uhr im Kinder­land und Fam­i­lien­zen­trum am Wit­ten­brink stat­tfind­en. Anmel­dung unter: 05451 / 16676 oder AlwinaKoop@pinkpop.de