Sommerferienzeit in Bissendorf

Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren bietet der blick.punkt vom 18. – 23. August 2019 im Osnabrücker Land, in der Nähe von Bissendorf, eine Kindersommerferienzeit an. Weit...

9. — 15. August: Ferien an der Nordsee...

Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren erwartet eine Ferienfreizeit mit viel Spaß und einem bunten Rahmenprogramm - unter anderem ist ein Ausflug nach Sylt geplant, eine W...

Kunstferienzeit: 8.–15.08. in Gudenhagen...

Als Reiseziel die Fantasie - Pink Pop e.V. startet zum sechsten Mal eine Kunstferienfreizeit „Als Reiseziel die Fantasie!“ unter diesem Motto macht sich im Sommer 2019 z...

Lesezeichen

Poli­tik
heute.de: Die GroKo und die Angst vor jun­gen Wäh­lern Nicole Diek­mann: “Die GroKo bricht ihren Koali­tionsver­trag, beschließt Upload-Fil­ter — und ern­tet die Wut vor allem junger Leute. Jet­zt geht Angst vor dem Ver­lust ein­er neuen Wäh­ler­gen­er­a­tion um.”
taz.de: Kar­liczek gegen Fri­days for Future Die Schüler sollen in ihrer Freizeit protestieren, meint die Min­is­terin.

Wis­senschaft
Sci­en­tists for Future: Die junge Gen­er­a­tion hat Recht : “Wir sind die Profis, wir sagen: Die junge Gen­er­a­tion hat recht. Es ist ja auch mutig, mal nicht in die Schule zu gehen.” (Volk­er Quaschn­ing)

Ein eigenes Märchenbuch

Ab dem 04.04.2019 bietet die Jugend­kun­stschule in Koop­er­a­tion mit dem Kinder­land und Fam­i­lien­zen­trum am Wit­ten­brink einen neuen Kreativ Work­shop an. Mit der Dozentin Lau­ra Strübbe wird ein Märchen­buch erstellt, bei dem die Kinder sowohl die Geschicht­en als auch die Bilder für das Buch gestal­ten. Am Ende erhal­ten die Teil­nehmer somit ihr eigenes kleines Märchen­buch.

Der Work­shop wird immer Don­ner­stags um 15:30 bis 16:30 Uhr im Kinder­land und Fam­i­lien­zen­trum am Wit­ten­brink stat­tfind­en. Anmel­dung unter: 05451 / 16676 oder AlwinaKoop@pinkpop.de

Tell your story — Dein Podcast

In der Sche­une startet ein neues Pod­cast-Pro­jekt und alle Jugendlichen dür­fen sich ein­ge­laden fühlen, da mal mitzu­machen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=SUEUMd79opY

Imagefilm der Scheune

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=SJH9vUFespk

9. — 15. August: Ferien an der Nordsee

Jugendliche zwis­chen 12 und 16 Jahren erwartet eine Ferien­freizeit mit viel Spaß und einem bun­ten Rah­men­pro­gramm — unter anderem ist ein Aus­flug nach Sylt geplant, eine Wattwan­derung und vieles mehr. Eine Mit­glied­schaft im Jugen­drotkreuz ist nicht erforder­lich. Die Kosten der Freizeit betra­gen 270€ im Selb­stver­sorg­er­haus. Bis zum 31. März kann man sich noch über die E-Mailadresse jannike.reimold@drk-te.de anmelden.

Kunstferienzeit: 8.–15.08. in Gudenhagen

Als Reiseziel die Fan­tasie — Pink Pop e.V. startet zum sech­sten Mal eine Kun­st­fe­rien­freizeit
„Als Reiseziel die Fan­tasie!“ unter diesem Mot­to macht sich im Som­mer 2019 zum sech­sten Mal eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen auf die Reise ins östliche Sauer­land. Brilon wird das Ziel der 20 Teil­nehmerIn­nen im Alter von 7–13 Jahren sein.

Das Betreuerteam hat sich für die Freizeit etwas ganz Beson­deres aus­gedacht. Mit großer Fan­tasie und viel Kreativ­ität wer­den in dieser Woche tolle Kunst­werke entste­hen. Malen, Gestal­ten und vor allem die Freude am Handw­erk ste­hen im Vorder­grund. Was genau auf dem Pro­gramm ste­ht wird natür­lich nicht ver­rat­en, aber eines sei gesagt, lang­weilig wird es bes­timmt nicht.

Die Freizeit ist inte­gra­tiv, Kinder und Jugendliche mit Beein­träch­ti­gun­gen sind in dieser Gruppe her­zlich willkom­men, Eltern sprechen in diesem Fall das Leit­erteam bitte direkt an. Die Freizeit find­et vom 08.–15. August 2019 im Jugend­haus Guden­hagen statt. Die Lager­leitung übernehmen Astrid Beier­mann und Bir­git Men­zel.

Weit­ere Infos unter https://jkz-scheune.de/projekte/kunstferienfreizeit/
Das Anmelde­for­mu­lar bekom­men sie per Mail unter kunstfinger@kunstfinger.de oder Tel.: 0171- 47 28 237

Jung und kriminell: Strategien gegen Intensivtäter

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=BH_w_aTreQE

Buchtipp ab 14: Davide Morosinotto — Verloren in Eis und Schnee

Davide Moro­siot­to war bere­its 2018 für den Deutschen Jugend­buch­preis mit dem Roman Die Mis­sis­sip­pi-Bande nominiert und kann mit diesem Nach­fol­ger prob­lem­los als Anwärter für den diesjähri­gen Preis gehan­delt wer­den.

Morosinot­tos neuer Roman han­delt von den Zwill­in­gen Vik­tor Danilow und Nad­ja Danilowa, die in den Wirren des Zweit­en Weltkrieges beim Bestreben Leningrad zu ver­lassen, von einan­der getren­nt wer­den. Bei­de führt ihre Odyssee zurück in die Nähe Leningrads, das durch die Belagerung der Deutschen Wehrma­cht, die die Stadt auszuhungern ver­sucht, immer inten­siv­er von Krieg und Tod geze­ich­net wird.

Dem ital­ienis­chen Schrift­steller gelingt es durch sein fes­sel­ndes Erzählen Jugendlichen mit ein­er dauernd todesna­hen Aben­teuergeschichte einen inter­es­san­ten Zugang zu einem schw­er ver­ständlichen und ver­stören­den Teil der Welt­geschichte zu leg­en.

Ob der auch durch viele Grafiken optisch und inhaltlich aufgew­ertete Roman schon für 12-jährige geeignet ist, wie der Ver­lag annimmt, soll­ten wohl Eltern selb­st über­denken, denen die Lek­türe hier­mit auch ans Herz gelegt wird.

Davide Morosinot­to: Ver­loren in Eis und Schnee. Die unglaubliche Geschichte der Geschwis­ter Danilow. Erschienen als gebun­dene Aus­gabe bei Thiene­mann und als Hör­buch bei cbj audio.

Plätze im Sommerlager St. Mauritius frei

Das Som­mer­lager von St. Mau­ri­tius in Ibben­büren wird 2019 50 Jahre alt. Und wieder geht es in diesem Jahr nach Fret­ter. Man kann sich derzeit noch online anmelden, so lange noch Plätze frei sind.

August 2019: Kolpinglager Haselünne

Das Kolp­ing-Zelt­lager „Dören­the“ find­et im kom­menden Jahr für ca. 50 Kinder und Jugendliche in Haselünne vom 19.–23. August 2019. Der Unkosten­beitrag beläuft sich auf etwa 90 bis 100 Euro plus Taschen­geld. Mehr Infos hier.