Sonnige Grüße von der Costa Brava

Gruppenfoto Spanien 2016

41 Jugendliche und sechs Betreuer des Dor­fge­mein­schaft­shaus­es Dick­en­berg ver­brin­gen ger­ade 8 wun­der­schöne Tage im “Sport-Aktiv­camp Nau­tic Alma­ta” und grüßen von der Cos­ta Bra­va. Ange­boten wer­den zahlre­iche sportliche Aktiv­itäten, wie z.B. Moun­tain­bike-, Kajak oder Schnorchel­touren, Wind­sur­fen, Stand-Up-Pad­dling oder Watertrekking in den Pyrenäen. Neben diesen Ange­boten sind bei den Jugendlichen beson­ders beliebt, Städte­touren nach Girona und Barcelona oder ein Strandspazier­gang in den näch­sten Ort. Zum Bergfest gab es eine große SNEP (Sum­mer Nev­er Ends Par­ty), bei der sich über 3.000 Jugendliche aus ver­schiede­nen Camps Süd­frankre­ichs und Nordspaniens in ein­er großen Diskothek tre­f­fen, um eine Nacht zu feiern. Die Teil­nehmer kön­nen ihren Tag frei gestal­ten und genießen die Sonne am Strand oder Pool.

DGH Dickenberg organisiert Fußballturnier für Jugendgruppen">DGH Dickenberg organisiert Fußballturnier für Jugendgruppen

Am ver­gan­genen Sam­stag fand das erste Kle­in­feld-Fußball­turnier des Dor­fge­mein­schaft­shaus­es Dick­en­berg statt. Sieben Mannschaften aus ver­schiede­nen Jugendzen­tren kämpften in 21 Par­tien um den Sieg. Die ehre­namtlichen Grup­pen­leit­er und das Team des Dor­fge­mein­schaft­shaus­es küm­merten sich um die –Organ­i­sa­tion des Turniers. Neben Verpfle­gung und Getränken gab es auch die Möglichkeit in den Spiel­pausen an einem Kick­er­tisch oder mit ein­er Par­tie Kubb sich die Zeit zu vertreiben. 

Beson­ders her­vorzuheben ist die große Fair­ness, mit der die Spiel­er untere­inan­der agiert haben. Den ersten Platz belegte der Jugendtr­e­ff Teck­len­burg I, vor den Jugendlichen aus dem Blick­punkt in Ibben­büren und dem Jugendtr­e­ff „Hot – Alte Dame“ aus Rheine Mesum. Der vierte Platz ging an den Jugendtr­e­ff Teck­len­burg II. Danach fol­gten der Jugendtr­e­ff Laggen­beck und die Gast­ge­ber­mannschaft vom Jugendtreff/ Jugend­fo­rum Dick­en­berg. Ver­let­zungs­be­d­ingt kon­nte JuZe aus Saer­beck das Turnier lei­der nicht zu Ende spie­len.

Die Ver­anstal­ter freuen sich auch über die gute Zusam­me­nar­beit mit dem SV Dick­en­berg, welch­er die Räum­lichkeit­en, wie Umk­lei­dek­abi­nen und Imbiss- sowie Getränke­stand zur Ver­fü­gung stellte.

IMG_3673

Ferienspaß in Möllenbeck

Acht tolle Tage voller Magie, Span­nung und Spaß, erlebten 48 Kinder und 16 Betreuer vom 24.07–31.07.2016 im Kloster Möl­len­beck.

Das Dor­fge­mein­schaft­shaus Dick­en­berg und der Kinder- und Jugendtr­e­ff Laggen­beck bericht­en von einem erfol­gre­ichen Ferien­lager.
Neben ver­schieden Baste­lak­tio­nen, kon­nten die Kinder sich auf Ori­en­tierungsrallys und Geo­caching­touren freuen.

Ein Freibadbe­such bei Son­nen­schein und das Har­ry Pot­ter Aben­teuer­spiel bracht die Kinder in Bewe­gung. Auch der Regen kon­nte bei einem Tag auf dem Indoor­spielplatz den Kindern nichts anhab­en.
Abends kon­nten die Kinder bei ver­schieden Abend­shows ‚wie „Mein Betreuer kann…“, „Schlag den Betreuer“, oder „1,2 oder 3“ zeigen, was sie kön­nen.

Das gesamte Ferien­lager bedankt sich bei HDG Strauß und Radetz & Ken­ning für die tolle Unter­stützung.

IMG_0804

Sommerferienprogramm auf dem Dickenberg

Das Dor­fge­mein­schaft­shaus Dick­en­berg bietet in den Som­mer­fe­rien kreative und span­nende Ange­bote für Groß und Klein.
Neben den Ferien­lagern wer­den in diesem Som­mer auch wieder inter­es­sante Pro­jek­te stat­tfind­en. Für einige wenige dieser Ange­bote gibt es noch freie Plätze, zu denen man sich gerne noch anmelden kann.

Für die jün­geren Kinder (1.–4. Klasse) ist am 20. Juli von 14:00–18:00 Uhr ein aufre­gen­der Tag im Wald geplant, bei gutem Wet­ter endet der Tag in ein­er großen Wasser­schlacht.              Die Kosten für das Ange­bot belaufen sich auf 3€.

Am 19. Juli von 10:00–15:00 Uhr, kön­nen die Jungs (3.–6. Klasse)  beim Boys­day ihre Geschick­lichkeit u.a. beim Laub­sä­gen unter Beweis stellen. Die Kosten inkl. Mit­tagessen betra­gen 5€.

Eine Fahrt in den Hei­de Park Soltau wird auch wieder stat­tfind­en.  Abfahrt ist am Mittwoch, den 03. August 2016 (Som­mer­fe­rien) um 7.00 Uhr am Bus­bahn­hof in Ibben­büren. Rück­kehr wird gegen 20:00 Uhr sein. Die Kosten belaufen sich auf 40 Euro pro Per­son. Enthal­ten sind der Ein­trittspreis und der Trans­fer. Alle Inter­essierten von Jung bis Alt kön­nen an der Fahrt teil­nehmen. Kinder bis zwölf Jahre in Begleitung eines Erwach­se­nen, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren dür­fen mit Ein­ver­ständ­nis der Erziehungs­berechtigten alleine mit­fahren. Auch Volljährige sind willkom­men.

Des Weit­eren wer­den im Rah­men der Fes­ti­val­woche des Kul­tur­ruck­sacks in der Woche vom 16.–20. August zwei Pro­jek­te durch das Dor­fge­mein­schaft­shaus Dick­en­berg ange­boten:    Zum einen ein Zauber­work­shop und zum Anderen ein Schwar­zlichtthe­ater. Bei­de Pro­jek­te sind für Kinder im Alter von 10–14 Jahren und kosten­los. Eine Präsen­ta­tion der Ergeb­nisse find­et am Nach­mit­tag des 20.08. vor Pub­likum statt.

Aktuell gibt es auch wieder drei freie Plätze im Kinder­fe­rien­lager. Vom 24.–31. Juli erleben Kinder zwis­chen 6 und 13 Jahren für 170€ viele span­nende Aben­teuer im Land der Magie!

Anmel­dun­gen und Infos zu den jew­eili­gen Pro­jek­ten mon­tags, mittwochs und don­ner­stags, 15:00 bis 18:00 Uhr unter 05451/12590. Anmel­dun­gen per Mail sind jed­erzeit unter dgh.dickenberg@ibbenbueren.de möglich.