Angebote im blick.punkt von Januar bis August

Angebote für Jugendliche

Jugendtr­e­ff ab 13 Jahren 
Mon­tag 16 — 19 Uhr
Mittwoch 17 — 20 Uhr
Don­ner­stag 18 — 20 Uhr 

Chil­len, Gespräche führen, Ideen ein­brin­gen, Musik hören und sel­ber machen, Fre­un­de tre­f­fen, andere Gle­ichal­trige ken­nen ler­nen, Beratung und Hi
lfe, …
Kick­er, Bil­lard, Darts, Tis­chten­nis, Com­put­er, Werk­statt u.a. Möglichkeit­en der Freizeit­gestal­tung

Jan­u­ar – August 2017
Für Kinder zwis­chen 8 und 12 Jahren

Ange­bote, Aktio­nen und Öff­nungszeit­en

Offene Tür
mittwochs 15 – 17 Uhr (Jan­u­ar – April)
Jeden Mittwoch ist der Tre­ff­punkt nur für Kinder geöffnet. Hier kann die freie Zeit ganz indi­vidu­ell gestal­tet wer­den, z.B. mit: Kick­er, Bil­lard, Com­put­er, Gesellschaftsspie­len und Tis­chten­nis Kreative Kinder­grup­pe

08. Feb­ru­ar – 16. März 
mittwochs 15 – 17 Uhr
Basteln, Malen und Spie­len mit Holz, Kohle, Glas, Kork, Stoff und jed­er Menge unter­schiedlicher Far­ben, Pin­sel, Stifte und Werkzeuge.
Hier entste­hen fan­tasiere­iche, lustige und bun­te Gegen­stän­de und Spiele
(max­i­mal 12 Kinder/ mit Voran­mel­dung ab: 09. Jan­u­ar).

Jun­gen­grup­pe
02. Feb­ru­ar – 06. April 
don­ner­stags 15.30 – 18.00 Uhr 
Mot­to: „Drin­nen spie­len — Draußen spie­len“
Neue Gesellschaftsspiele aus­pro­bieren, draußen mit Feuer spie­len, Com­put­er­spiele vorstel­len, im Riesen­beck­er Berg einen Schatz suchen
und Kreis­spiele im großen Saal spie­len, das sind in dieser Grup­pe nur
einige prak­tis­che Möglichkeit­en, etwas miteinan­der zu erleben.
(max­i­mal 12 Jungs / mit Voran­mel­dung ab: 09. Jan­u­ar)

23. Offen­er Spie­le­nach­mit­tag
Son­ntag, 26. Feb­ru­ar 15 – 18 Uhr 
Ein Nach­mit­tag für Kinder und Fam­i­lien mit ein­er großen Auswahl von Gesellschaftsspie­len. Aus­pro­bieren, Ken­nen ler­nen, wieder mal spie­len.
Spiele begeis­terte Mitar­beit­er ste­hen als Mit­spiel­er oder Ani­ma­teure zur Ver­fü­gung! Natür­lich gibt’s auch Kaf­fee, Kalt­getränke und Kuchen

Oster­fe­rien
10. – 13. April 

Video­pro­jekt zum The­ma: Stre­it, Frieden und Fre­und­schaft. Dazu wird mit Hil­fe ein­er Videokam­era, ein paar Mikro­fo­nen, viel Spaß und zahlre­ichen Ideen ein Film entste­hen, der aus einem kleinen Spielfilm, ein­er Talk­show und eini­gen Straßen­in­ter­wies beste­hen soll.
täglich 10–13 Uhr und 15–18 Uhr
(kosten­frei / mit Voran­mel­dung ab: 13. Feb­ru­ar)

Jun­gen­grup­pe
03. Mai – 05. Juli 
mittwochs 16.00 – 18.00 Uhr 
Mot­to: „Sportliche Spiele und Aktio­nen“
Unter diesem Mot­to kann vieles gemacht wer­den, worauf die teil­nehmenden Jungs gemein­sam Lust haben, wie z.B. Tis­chten­nis und Bad­minton im großen Saal oder Cross Boule und faires Rin­gen im Freien.
(max­i­mal 12 Jun­gen / mit Voran­mel­dung ab: 13. März)

Stad­trand­fe­rien machen Urlaub auf Wangerooge 
21. – 27. Juli 
Seit weit über 30 Jahren fan­den die Stad­trand­fe­rien für Kinder in Dören­the, rund um den Ev. Markuskirch­platz, statt. Nun enden die tra­di­tionel­len Stad­trand­fe­rien und machen zum Finale let­zt­ma­lig Urlaub auf der Nord­seein­sel Wangerooge. Über­nach­tungs- und Aktion­sort ist dabei das Ferien­haus „Haus Ibben­büren“ der Ev. Kirchenge­mein­de, nahe der Strand­prom­e­nade.
Teil­nehmer­beitrag: 170,- €.

Da es sich um eine beson­dere, sozial-diakonis­che, Ferien­maß­nah­me han­delt, ist auch der Teil­nehmer­beitrag flex­i­bel.
(Auss­chrei­bung und Anmel­dung ab: 30. Jan­u­ar)
Som­mer­fe­rien­pro­jekt am/im blick.punkt

07. – 12. August 
Ein 6-tägiges kul­turelles Ferien­pro­jekt zu einem beson­deren The­ma.
täglich 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr/kostenfrei/keine Voran­mel­dung

Blick.punkt: Aktionen für Kinder von 8–12 Jahren

blickpunkt8-12

Meine Fantasie bekommt Flügel

Am Don­ner­stag, 11.August ende­te mit ein­er feier­lichen Ausstel­lung im großen Saal des Gemein­de­haus­es blick.punkt das spielerisch-kul­turelle Kinder­som­mer­fe­rien­pro­jekt „Meine Fan­tasie bekommt Flügel“.

9 Kinder nah­men durchge­hend und mit großer Begeis­terung an dem 4-tägi­gen Ferien­pro­jekt teil, das täglich von 10–13 Uhr und 15–18 Uhr im Kinder- und Jugendtr­e­ff stat­tfand.

Das Exper­i­men­tieren und Arbeit­en mit Draht, Papier, Mal­s­tiften, Knete, Stre­ich­hölz­ern und Eis­stilen bere­it­ete den Kindern eine große Freude auf ihrem Weg der indi­vidu­el­len Kreativ­ität­sent­fal­tung. Es regte sie an zur viel­seit­i­gen und fan­tasiere­ichen Gestal­tung, bzw. Darstel­lung ihrer Namen, Per­son, wie auch ihrer Lebenswelt und der Umset­zung eigene Geschicht­en. Daneben wur­de auch viel miteinan­der gespielt, wie mit Gesellschaftsspie­len in den Pausen­zeit­en oder mit bewe­gungsre­ichen Kreis­spie­len zu Beginn jed­er neuen Arbeit­sphase.
Zum Abschluss kon­nten die Eltern und Geschwis­ter sehen, was passiert, wenn Fan­tasie Flügel bekommt und die umfan­gre­ichen bun­ten Werke bewun­dern, die eine Heit­erkeit und Leichtigkeit ausstrahlten.

blickpunkt2016

Termine des 1.Halbjahrs 2016 im blick.punkt

Mon­tags 16–19 Uhr: Teeny-Tre­ff (13–15 Jahre)
Eine Mis­chung zwis­chen Tre­ff­punkt und offen­er Aktion­s­grup­pe. Die Jugendlichen, die kom­men und Lust haben, um mit anderen zusam­men auch etwas beson­deres zu unternehmen, kön­nen bes­tim­men, was bei den näch­sten Tre­f­fen getan wer­den soll. Z.B.: Sport­spiele (Bil­lard- und Tis­chten­nis­turnier), Werken und Gestal­ten (mit holz und Far­ben), Medi­en­ak­tio­nen (Film drehen und Foto­ses­sion) und Aktio­nen ausßer­halb (z.B. Hoch­seil­gar­ten)

Mittwoch 17–20 Uhr und Don­ner­stag 18–20 Uhr Jugendtr­e­ff ab 13 Jahren
Bil­liard­spiele, Dart, Kick­er und Com­put­er­ak­tiv­itäten.

Für Kinder zwis­chen 8 und 12 Jahren

Mittwochs 15–17 Uhr: Offene Tür 
Jeden Mittwoch ist der Tre­ff­punkt nur für Kinder geöffnet. Hier kann die freie zeit ganz indi­vidu­ell gestal­tet wer­den, z.B. mit Kick­er, Bil­lard, Com­put­er, Gesellschaftsspie­len und Tis­chten­nis.

Mittwochs von Jan­u­ar-Mai, 15.30.-18 Uhr Kinderki­no

Ein­mal im Monat wird mittwochs im großen Saal ein beson­ders aus­ge­suchter Kinder­film gezeigt. Infos gibt’s im blick.punkt. Der Film begin­nt ca. 16 Uhr, vorher gibt es ein spielerisches Rah­men­pro­gramm.

Son­ntag, 28. Feb­ru­ar, 15–18 Uhr: 21. Offen­er Spie­le­nach­mit­tag
Ein Nach­mit­tag für Kinder und Fam­i­lien mit ein­er großen Auswahl von Gesellschaftsspie­len. Aus­pro­bieren, Ken­nen­ler­nen, wieder mal spie­len. Spiele­begeis­terte Mitar­beit­er ste­hen als Mit­spiel­er und Ani­ma­teure zur Ver­fü­gung. Natür­lich gibt es auch Kaf­fee, Kalt­getränke und Kuchen.

Don­ner­stags, 21. Jan­u­ar — 17. März, 15.30 — 18 Uhr Jun­gen­grup­pe
Mot­to: “Das Spiel mit Gegen­sätzen”. Unter diesem Mot­to kann vieles gemacht wer­den, worauf die teil­nehmenden Jungs gemein­sam Lust haben, z.B. etwas Lautes — etwas Leis­es. etwas Wildes — etwas Ruhiges, etwas Kaltes — etwas Warmes, etwas Helles — etwas Dun­kles. (max­i­mal 12 Junges, mit Voran­mel­dung ab 4. Jan­u­ar.)

21. März — 24. März (Oster­fe­rien): Medi­en­pro­jekt — Wir pro­duzieren ein Hör­spiel und ein Video­pro­jekt
Mit Hil­fe ein­er Videokam­era, ein paar Mikro­fo­nen, eini­gen Gegen­stän­den und viel Spaß, Fan­tasie und zahlre­ichen Ideen, kön­nen span­nen­de Szenen und Geschicht­en, wie z.B. ein kleines Krimi-Hör­buch, entste­hen. (kosten­frei, mit Voran­mel­dung ab 15. Feb­ru­ar).

21. April — 7. Juli, Don­ner­stags, 16.-18 Uhr, Jun­gen­grup­pe
Mot­to “Wir machen das, worauf wir miteinan­der Lust haben”. Unter diesem Mot­to kann vieles gemacht wer­den, worauf die teil­nehmenden Jungs gemein­sam Lust haben, z.B. Aben­teuer erleben, Raufen, Com­put­er­spiele, Action­film drehen und Feuer machen. (max­i­mal 12 Jun­gen, mit Voran­mel­dung ab 14. März)

26. Juli — 01. August: Strad­trand­fe­rien auf Wangerooge

Seit weit über 25 Jahren find­en die Stad­trand­fe­rien für Kinder in Dören­the rund um den Ev. Markus­kich­platz statt. Nun unternehmen die Stad­trand­fe­rien einen großen Aus­flug und machen zum zweit­en Mal Urlaub auf der Nord­seein­sel Wangerooge. Über­nach­tungs- und Aktion­sort ist dabei das Ferien­haus “Haus Ibben­büren” der Ev. Kirchenge­mein­de Ibben­büren nahe der Strand­prom­e­nade. Der Teil­nehmer­be­trag beläuft sich auf 170€. Da es sich um eine beson­dere, sozia-diakonis­che Ferien­maß­nah­me han­delt, ist auch der Teilehmer­be­trag flex­i­bel gestalt­bar. (Auss­chrei­bung und Anmel­dung ab 1. Feb­ru­ar).

08. — 13. August, tgl. von 10–13 Uhr: Som­mer­fe­rien­pro­jekt am und im blick.punkt
Ein sech­stägiges kul­turelles Ferien­pro­jekt zu einem beson­deren The­ma. (kosten­frei, keine Voran­mel­dung)

Willkommen auf ibbpunkt.de!

So, ich kann als Web­mas­ter schon mal alle Früh­draufk­lick­er begrüßen! Hal­lo aller­seits, dies wird ein Kinder- und Jugend­por­tal. Inhal­te wer­den nach und nach hier ein­trudeln. Immer­hin kann man ja schon mal testen, ob die Tech­nik stimmt. Wer aber schon mag, kann dem Pro­jekt auf Face­book und auf Twit­ter fol­gen. Dort wird man jew­eils über die aktuel­len Beiträge benachrichtigt wer­den. Bis dahin, schö­nen Dank für’s Vor­beis­chauen,

Carsten

[Foto-Quelle: Zwei Kaf­fee­tassen ]