Am Samstag und Sonntag, den 21. und 22. August 2022 war der Offene Jugendrat Ibbenbüren auf der Eröffnungsfeier des Aaseeparks in Ibbenbüren. Vorab hat er die Aktion „Wir gegen Müll“ geplant und vorbereitet, um die Besucher*innen vor Ort auf das Thema Müll aufmerksam zu machen. Außerdem wollte er interessierte Jugendliche auf die Beteiligungschance durch den Jugendrat ansprechen.
In der Vorbereitung wurden Bilder von Orten rund um Ibbenbüren aufgenommen, die mit Müll belastet sind. Um stärker auf das Problem „Müll“ und die dazugehörige Umweltbelastung aufmerksam zu machen, hat er zusätzlich via Tablet eine Diashow abspielen lassen, die verschiedene Fakten und Daten zu Müll auf unserer Erde zeigte.

Durch die vielen kreativen Ideen hatte der Jugendrat am Ende einen großen Pavillon, Stehtische, bunte Giveaways, wie beispielsweise Sportbeutel, Tassen, Lesezeichen, Kugelschreiber und Anspitzer, und die Aktion „Wir gegen Müll“ an unserem Stand. Mithilfe von Informationsflyern konnten er auf Interessierte zugehen und ihnen von unserer Arbeit im Offenen Jugendrat erzählen. Es entstanden viele interessante und anregende Gespräche mit den Besucher*innen.

Die beiden Tage der Eröffnungsfeier waren für den Offenen Jugendrat Ibbenbüren ein voller Erfolg und eine gelungene Aktion.