blick.punkt: Programm bis Weihnachten

Ange­bote für Jugendliche Jugendtr­e­ff ab 13 Jahren

Mon­tag 16 — 19 Uhr,  Mittwoch 17 — 20 Uhr,  Don­ner­stag 18 — 20 Uhr: Chillen, Gespräche führen, Ideen ein­brin­gen, Musik hören und sel­ber machen, Fre­unde tre­f­fen, andere Gle­ichal­trige ken­nen ler­nen, Beratung und Hil­fe, …  Kick­er, Bil­lard, Darts, Tis­chten­nis, Com­put­er, Werk­statt u.a. Möglichkeit­en der Freizeit­gestal­tung

2. Herb­st­fe­rien­woche Mon­tag – Fre­itag, täglich von 16 – 20 Uhr geöffnet

Offene Tür im Kindertr­e­ff mittwochs 15 – 17 Uhr Jeden Mittwoch ist der Tre­ff­punkt nur für Kinder geöffnet. Hier kann die freie Zeit ganz indi­vidu­ell gestal­tet wer­den, z.B. mit: Kick­er, Bil­lard, Com­put­er, Gesellschaftsspie­len und Tis­chten­nis

Herb­st­fe­rien – Pro­jekt 14. – 18. Okto­ber Wir drehen einen Spielfilm nach eige­nen, gemein­samen Ideen Zum Abschluss wird es eine kleine Präsen­ta­tion vor Eltern, Geschwis­tern und Fre­un­den geben. Täglich 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr min. 6 bis max.12 Kinder mit Voran­mel­dung ab: sofort – bis spätestens 25.September !!!

Kreativ-Gruppe 30. Okto­ber – 04. Dezem­ber mittwochs 15.00 – 17.00 Uhr Wir gestal­ten mit Hil­fe von Blät­tern, Pappe, Holz, Stof­fen, Kleb­stoff, ver­schiede­nen Far­ben und nach eigen­er Lust, ver­schiedene kreative Gemälde, Geschenke und Spiele. (min. 4 bis max.12 Kinder / mit Voran­mel­dung ab: sofort)

Jun­gen­gruppe 31. Okto­ber – 05. Dezem­ber don­ner­stags 16.00 – 18.00 Uhr Mot­to: „Drin­nen spie­len — Draußen spie­len“ Neue Gesellschaftsspiele aus­pro­bieren, draußen mit Feuer spie­len, Com­put­er­spiele vorstellen, im Riesen­beck­er Berg einen Schatz suchen und Kreis­spiele im großen Saal spie­len, das sind in dieser Gruppe nur einige prak­tis­che Möglichkeit­en, um etwas Tolles miteinan­der zu erleben. Die teil­nehmenden Jungs bes­tim­men miteinan­der das Pro­gramm. (min. 6 bis max. 12 Jungs / mit Voran­mel­dung ab: sofort)

28. Offen­er Spie­le­nach­mit­tag Son­ntag, 01. Dezem­ber 15 – 18 Uhr Ein Nach­mit­tag für Kinder und Fam­i­lien mit ein­er Auswahl von Gesellschaftsspie­len. Aus­pro­bieren, Ken­nen ler­nen, wieder mal spie­len. Spiele begeis­terte Mitar­beit­er ste­hen als Mit­spiel­er oder Ani­ma­teure zur Ver­fü­gung! Natür­lich gibt’s auch Kaf­fee, Kalt­getränke und Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.