In Gedenken an Rob Mulder

Rob MulderWir sind tief betrof­fen vom plöt­zlichen Tod des Leit­ers des Jugend­kul­turzen­trums Sche­une. Allen Ange­höri­gen und Mitar­beit­ern gilt unsere Anteil­nahme zu diesem schmer­zlichen Ver­lust.

Am 17. Feb­ru­ar find­et um 10.30 Uhr die Beerdi­gung auf dem Zen­tral­fried­hof in Ibben­büren statt. Ab 14.00 Uhr gestal­ten Mitar­beit­er und Jugendliche des Jugend­kul­turzen­trums einen öffentlichen Rah­men für Inter­essierte in der Sche­une, um sich von Rob ver­ab­schieden zu kön­nen.

Anstelle von Kränzen und Blu­men wird seit­ens der Ange­höri­gen um eine Spende auf das Kon­to des Jugend­kul­turzen­trums Sche­une / Pink Pop e.V., IBAN DE33 4035 1060 0003 0023 83, gebeten.

One comment on “In Gedenken an Rob Mulder

  1. Ahrend Mike sagt:

    Ruhe in Frieden Rob .
    Wir danken dir das du da warst und jedem zuge­hört hast !! Dein­er Fam­i­lie wün­sche ich viel Kraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.